Marketing für das Gesundheitswesen

Healthcare Professionals (HCPs), wie Ärzte, Apotheker oder Heilpraktiker geben Gesundheitsdiagnosen und medikamentöse Behandlungsempfehlungen. Aufgrund der großen Reichweite in der Bevölkerung, ist diese Zielgruppe für die Pharmaindustrie von zentraler Bedeutung. Fachleute erhalten in der Regel eine große Menge an Informationen. In der Pandemie hat sich die Kommunikation viel auf digitale Kanäle verlegt und das Pharmamarketing musste sich mitentwickeln. Dies hat jedoch auch dazu geführt, dass Fachleute im Gesundheitswesen häufig mit unspezifischen Informationen überhäuft werden. Ärzte möchten sich aber, neben der Patientenbehandlung, über die neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen und neue Medikamente erkundigen. 

Pharmahersteller sollten darauf achten, wertvolle, relevante und nützliche Inhalte zu präsentieren. Deshalb benötigen Pharmaunternehmen eine effiziente Marketingstrategie mit zielgerichteten Inhalten sowie prägnanten und aussagekräftigen Botschaften.  

  • Pharma Marketing

Herausforderungen und Trends im Pharmamarketing

Die Pharmaindustrie hat digitale Technologien bisher langsamer umgesetzt als andere, weniger regulierte Sektoren. Die COVID-19-Pandemie hat diese langjährige Denkweise stark verändert und heute ist die Pharmaindustrie flexibler und aufgeschlossener als je zuvor. Sie strebt nach digitaler Innovation.

Herausforderungen im Pharmamarketing:

  • Digitale Anpassung und Entwicklung

    Digitale Anpassung und Entwicklung

  • Ausbau des Online-Verkaufs

    Ausbau des Online-Verkaufs

  • Regeln und Vorschriften der Branche

    Regeln und Vorschriften der Branche

  • Wechsel vom Multichannel- zum Omnichannel-Fokus

    Wechsel vom Multichannel- zum Omnichannel-Fokus

  • Strategien für das HCP-Engagement

    Strategien für das HCP-Engagement

  • Abschaffung der Third-Party-Cookies und das Fehlen von First-Party-Daten

    Abschaffung der Third-Party-Cookies und das Fehlen von First-Party-Daten

  • Komplexe Technologien und die Datenlandschaft

    Komplexe Technologien und die Datenlandschaft

  • Pharma Marketing

Unsere Marketinglösungen

Erfassung und Auswertung der richtigen Daten

Pharmaunternehmen müssen ihre First-Party-Daten und Erkenntnisse nutzen, um Strategien zur Steigerung der Markenbekanntheit, der Nachfrage und des Umsatzes zu schaffen. Die richtigen Daten zum Thema Gesundheitswesen können dabei helfen, bessere Beziehungen mit HCPs aufzubauen, indem sie die Zielgruppenmerkmale nutzen und zur Entwicklung von Programmen und Marketingkampagnen beitragen. Mit einem besseren Verständnis für bestehende und potenzielle Kunden durch Daten und analytische Erkenntnisse können Pharmaunternehmen sicher sein, dass sie die richtige Zielgruppe erreichen.

Wie Acxiom den Pharmaunternehmen bei der Erfassung und Aufbereitung von Daten über Fachleute im Gesundheitswesen helfen kann:

  • Verbessern Sie die Erfassung, Verwaltung und Nutzung von First-Party-Daten.

    Verbessern Sie die Erfassung, Verwaltung und Nutzung von First-Party-Daten.

  • Ergänzen und erweitern Sie die eigenen Gesundheitsdaten, um personalisierte und relevante Experience bieten zu können.

    Ergänzen und erweitern Sie die eigenen Gesundheitsdaten, um personalisierte und relevante Experience bieten zu können.

Eine bessere Experience für das Gesundheitswesen durch Omnichannel-Engagement 

Die digitale Journey ist immer häufiger auf verschiedene Geräte und Kanäle aufgeteilt. Um hier den Überblick zu behalten, nutzen Marketingexperten mehr Plattformen, Anwendungen und Tools als je zuvor. Pharmaunternehmen haben die Möglichkeit, alle Journeys miteinander zu verknüpfen und deren Engagement zu verfolgen, was ihnen einen echten Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschafft. Der goldene Standard ist immer noch die Einzelansicht der Kunden. Dafür benötigen Unternehmen eine Identity Lösung – und damit die Fähigkeit, die Daten auf der Identity-Ebene im digitalen Raum zu verknüpfen und so einen vollständigen Überblick über die HCPs zu erhalten.

  • Pharma Marketing

Wie Acxiom den Pharmaunternehmen dabei helfen kann, eine bessere Customer Experience zu schaffen und mehr relevante Zeit mit den Fachleuten aus dem Gesundheitswesen zu verbringen.

  • Umfassendes Verständnis der Daten

    Umfassendes Verständnis der Daten

  • Personalisiertes Omnichannel-Engagement

    Personalisiertes Omnichannel-Engagement

  • Optimierte individuelle Experiences bieten

    Optimierte individuelle Experiences bieten

IDENTITY IM MARKETING

First-Party-Identity stellt DSGVO-Konformität und Zukunftssicherheit im digitalen Ecosystem her

Mehr

Omnichannel HCP’s

  • Pharma Marketing

Innovative Plattform

Die Abschaffung der Third-Party-Cookies rückt immer näher. Doch wie können Unternehmen weiterhin effektiv werben? Die richtigen Technologien müssen präzise Daten erfassen, bestehende und potenzielle Neukunden erkennen und diese First-Party-Daten anreichern können – ansonsten ist diese neue Herausforderung für viele Unternehmen nahezu unmöglich zu bewältigen. Es ist kaum vorstellbar, wie Marketingexperten genug Informationen erhalten können, um zu wissen, welche Kanäle sie am besten nutzen, wie sie werben, wen sie ansprechen, wo sie investieren und wie sie einen soliden ROI berechnen und erzielen können. Acxiom kombiniert sein umfangreiches Wissen über datenschutzkonformes Daten- und Identity-Management mit CDP-Technologien seiner Partner. Damit hebt Acxiom Kundendaten auf die nächste Stufe und ermöglicht es Unternehmen, die Lücke zwischen Paid und Owned Media zu schließen, um eine Full-Funnel-Ansicht in einer Welt ohne Cookies zu schaffen. 

Optimierung von Analysen und Insights

Daten und Analysen fördern und unterstützen die Bereitstellung von wertvollen Experiences. 

Die Fähigkeit, datengestützte Kontaktstrategien zu entwickeln, ermöglicht es Unternehmen, eine einzige Momentaufnahme ihrer zukünftigen Omnichannel-Strategie zu erstellen, die eine Reihe von Offline- und Online-Kanälen abdeckt. 

Diese Strategien ermöglichen es Pharmaunternehmen, auf Kundenverhalten zu reagieren und eine zeitnahe, individuelle Kommunikation zu liefern. Dies bietet eine gute Möglichkeit für Unternehmen, mit ihren Kunden effektiv während ihrer ganzen Customer Journey zu kommunizieren.  

Durch die Einführung einer Data-First-Philosophie können sich Pharmaunternehmen darauf konzentrieren, kundenorientierter zu werden und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. 

So können sie gewährleisten, dass ihr Marketing nicht nur für den Kunden, sondern auch für ihr Unternehmen einen echten Wert und Nutzen hat.   

Pharmazeutisches Marketing-Erfolgsgeschichten/ und Anwendungsfälle

  • Pharma Marketing
  • Pharma Marketing

Sprechen Sie mit unseren Pharma Marketing Marketing Experten

Über IPG Health

IPG Health, zu dem auch die Agenturen FCB Health und McCann Health gehören, ist ein globales Kollektiv der weltweit bekanntesten und am häufigsten ausgezeichneten Marketingagenturen für das Gesundheitswesen.  Wir sind mehr als 6. 000 Mitarbeiter auf sechs Kontinenten, die von einer großen Leidenschaft für die Entwicklung innovativer Marketinglösungen angetrieben werden und die Kreativität, Technologie, Wissenschaft und die Informationen nutzen, um eine bessere Gesundheit zu fördern. Über 45 Agenturen, darunter mehr als 18 spezialisierte Abteilungen, sorgen dafür unser Ansatz für ein breites Spektrum an Kommunikationsmöglichkeiten und dafür, dass wir unseren Kunden dabei helfen können, die Ergebnisse und die Lebensqualität im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt zu verbessern. Zu unseren Kunden gehören die 20 größten Pharmaunternehmen der Welt sowie zahlreiche Startups, Biotech- und Biopharma-Unternehmen ebenso wie eine Vielzahl von Life-Science-Unternehmen. IPG Health wurde bei den Manny Awards 2022 als „Network of the Year“ ausgezeichnet und ist Teil der Interpublic Group of Companies.

  • Pharma Marketing

Thoughts Leadership