skip to main content

Datenschutz in Deutschland: Was Verbraucher wirklich denken

Report 2022

Unser gemeinsamer Report mit dem DDV ist nun auf Deutsch verfügbar. Entdecken Sie interessante Insights über den Wandel der Verbraucherlandschaft in Deutschland und noch vieles mehr.

Datenschutz in Deutschland: Was Verbraucher wirklich denken Datenschutz in Deutschland: Was Verbraucher wirklich denken

Diejenigen, die täglich mit Daten arbeiten, wissen, dass ein Großteil des heutigen Lebens durch Daten ermöglich wird. Selbst diejenigen, die das nicht tun, sind sich der Vorteile digitaler Dienste wie Videokonferenzen und Online-Lebensmittelgeschäfte bewusst. Diese haben uns dabei geholfen, unser Leben während der außergewöhnlichen Zeiten der letzten beiden Jahre relativ problemlos zu meistern.

Da in der Öffentlichkeit viel über Datenschutz, Datennutzung und Datenkontrolle gesprochen wird, entwickeln Verbraucher zunehmend ein Bewusstsein für Daten und ihrer Rolle in unserer Gesellschaft.

Vor diesem Hintergrund sind die Ergebnisse der Umfrage von 2022 zu sehen.

Da sich Verbraucher immer mehr mit Daten und Technologien auseinandersetzen, nehmen ihre Bedenken im Allgemeinen ab. Vielleicht ist dies zum Teil auf das zunehmende Verständnis der Menschen im Hinblick auf Daten zurückzuführen. Aber auch die Arbeit, die Marken zur Verbesserung der Transparenz geleistet haben, spielt eine wichtige Rolle. 

Dieser Report ist auch ein Teil eines globalen Berichts, der mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in 16 Schlüsselmärkten repräsentiert und in Zusammenarbeit mit der Global Data and Marketing Alliance (GDMA) erstellt wurde.

Ein weiterer Teil des globalen Berichts ist der Report UK Data Privacy: What the consumer really thinks 2022.