skip to main content
Real Identity

First Party Identity ist die neue Währung

Holen Sie sich das Fachwissen und die Fähigkeiten, um sie sich anzueignen

First Party Identity ist die neue Währung

Die Zukunft von Identity liegt in First Party Daten

  • First Party Identity ist die neue Währung

Acxiom Real Identity

Real Identity bietet das Fachwissen und die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um sich First Party Identities anzueignen und einen zukunftssicheren Kurs zu verfolgen. Real Identity beinhaltet eine globale, skalierbare Suite vernetzter Funktionen, die die Martech- und Adtech-Ökosysteme vereinen.

ERSTELLEN EINES SINGLE CUSTOMER VIEW: Synchronisieren Sie unternehmensweit Identity-Daten.

MESSEN DER PERFORMANCE: Synthetisieren und analysieren Sie Milliarden von Kundentransaktionen und -interaktionen – sowohl digital als auch offline.

ANPASSEN: Konfigurieren Sie den Identity Graph entsprechend den spezifischen Geschäftsanforderungen – mit Erkennungsregeln, Gruppen und globalen Identifikatoren.

ZURÜCKERLANGEN DER KONTROLLE: Befreien Sie sich von der Abhängigkeit von Third Party Cookies und kontrollieren Sie ALLE Owned und Paid Media.

  • First Party Identity ist die neue Währung

First Party Identity Graphs

Die First Party Identity Graphs eines Unternehmens enthalten die Identifikatoren und Signale von Einzelpersonen. In ihnen werden online und offline erfasste First Party Daten mit Third Party Insights zusammengefügt, um Identities auf allen Touchpoints, Geräten, Kanälen und Identity-Beziehungen miteinander zu verbinden und zu aktualisieren. Die Real Identity Engine sorgt für eine kontinuierliche Verknüpfung neuer und sich ändernder Daten zu einer sich ständig weiterentwickelnden, einheitlichen Identity.

Identity Graphs ermöglichen es Marken, Identities langfristig aufzubauen und echte Kundenbeziehungen zu pflegen. Folgende Funktionen helfen dabei:

  • Die Unterstützung von Nutzungsszenarien auf Unternehmensebene – von Operations über Marketing bis hin zu Data Governance

  • Die konsistente Verbindung von Personen über alle Touchpoints, Geräte und Kanäle hinweg.

  • Die Aktualisierung sich ständig verändernder Kundeninformationen

  • Die Unterstützung eines bevorzugten Customer View, der auf die individuellen Anforderungen der Marke zugeschnitten ist.

Identity bietet zwei Arten von Identity Graphs

  • rGRAPH

    rGRAPH ist ein markenspezifischer Identity Graph. Er ermöglicht, dass bekannte Daten personenbezogene Daten nutzen, die im Rahmen des normalen Beziehungsaufbaus zu einem Kunden gesammelt werden

  • rGRAPH360

    rGRAPH360 speichert und unterstützt pseudonyme Daten, sodass Marken diese auf ethisch einwandfreie Weise mit deterministischen Daten im Graphen verbinden können. Er bietet Einblicke in die Daten und führt Signale aus Quellen in beliebigem Umfang zusammen, um von jedem Individuum einen plattform- und geräteübergreifenden, ganzheitlichen Customer View zu erzeugen.

  • rID

    rID ist der markenspezifische Master Key oder universelle Identifikator, der sowohl von rGRAPH als auch rGRAPH360 ausgegeben wird und zur Vereinheitlichung des Single Customer View in der gesamten Lösung dient.

First Party, Real-Time Services

Eine Adtech-Umgebung erfordert Schnelligkeit und Zugang zu Identities und Daten, um Personalisierung und Decisioning zu ermöglichen. In einer Cookie-losen Welt werden First Party Datensignale diese Funktionen übernehmen, während die Kommunikation zwischen Menschen, Marken und Publishern weiterläuft. Acxiom bietet rAPID-Dienste an, die eine Erweiterung einer Marke darstellen – und nicht eine zusätzliche Schicht zwischen der Marke und ihren Kunden oder Publishern. Die Real-Time-Dienste liefern Marken die Insights und die Geschwindigkeit, die notwendig sind, um sich in diesem neuen Umfeld zu behaupten.

  • First Party Identity ist die neue Währung
  • rTAG

    rTAG ist ein universelles First Party Tag, das in Owned und Paid Media eingesetzt wird. Es ermöglicht die Aufnahme von Daten in den privaten Graphen und gibt Marken die Kontrolle über alle Daten, die über Paid und Owned Media generiert werden. Dies ist das First Party Tag der Marke, mit dem die Daten an die eigene Domain geliefert werden.

  • rAPID Data Repository

    rAPID Data Repository stellt einen Real-Time Data Store mit ausgewählten, granularen Kundendaten zur Verfügung, der von Marketinganalyse- oder Medienaktivierungsanwendungen genutzt werden kann. Dieses Repository wird unterstützt durch eine API, die bei der Datenbereitstellung und -aufnahme Hunderttausende Transaktionen pro Sekunde mit einer Reaktionszeit von weniger als 1 Sekunde ermöglicht

  • First Party Identity ist die neue Währung

Datenhygiene und referenzielle Verknüpfungsdienste

Die Identity ist immer nur so gut wie die Qualität ihrer Daten. Der erste Schritt bei jeder Identity-Lösung besteht deshalb darin, eine zuverlässige und lückenlose Grundlage für qualitativ hochwertige Daten zu schaffen. Der CCPA (California Consumer Privacy Act) und andere neue Vorschriften zum Datenschutz von Verbrauchern haben den Bedarf an sauberen und vollständigen Daten weiter ansteigen lassen. Die regelmäßige Pflege von Daten ist dabei entscheidend. Korrekte Daten sind von grundlegender Bedeutung, egal wo und wie ein Marketer erfolgreich mit Menschen in Kontakt treten möchte.

 

Third Party Referenzdiagramme liefern wichtige Informationen zur Unterstützung und Verbesserung der Identity Resolution. Unser deterministischer Ansatz nutzt externe Third Party Identity-Referenzdiagramme in Kombination mit First Party Daten, um die Personen in einem Haushalt zu ermitteln. Durch referenzielle Verknüpfungsdienste erhält eine Identity-Lösung für bekannte und pseudonyme Daten zusätzliche Reichweite.

  • First Party Identity ist die neue Währung
  • Globale Möglichkeiten

    In vielen Regionen außerhalb der USA bietet Acxiom eine verlässliche Quelle, um Marken bei der effektiven Vermarktung in unterschiedlichen Regionen zu unterstützen. Das Tool „Global Data Navigator“ von Acxiom bietet per Mausklick einen Überblick über die Daten-, Identity- und Serviceabdeckung rund um die Welt.

  • Eingebauter Datenschutz

    Darüber hinaus bietet Real Identity Data-Governance-Funktionen, die eine schnelle Anpassung an die sich wandelnde Datenschutzlandschaft ermöglicht. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale des hervorragenden Real Identity Frameworks sind die in die Lösung integrierten grundlegenden Datenschutzfunktionen sowie die Möglichkeit von Marken, ihren Kunden Transparenz zu bieten.

Consulting

Die Bestimmung von Identities ist schwierig und manchmal auch besorgniserregend – zum Beispiel, wenn Unternehmen sich ändernde gesetzliche Anforderungen und Fristen meistern müssen. Oder wenn eine Identitätslösung für ein Unternehmen gefunden werden soll, die mehrere Anwendungsbereiche abdeckt. Acxiom unterstützt Unternehmen bei der Bestimmung und Entwicklung der optimalen Identity-Lösung – basierend auf den individuellen Anforderungen und Ressourcen des Unternehmens und unter Verwendung der vorhandenen Systeme.

Marken profitieren dabei von über 50 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung von Identity-Lösungen, die ihr Unternehmen voranbringen. Lösungen sind verfügbar für:

  • Identity und Compliance
  • Investition in Identity
  • Identity Assessment
  • Optimierung der Identity-Investition
  • Enterprise Identity Integration

Identity-Optimierung bei geänderten Anforderungen

Während andere nur die Werbetrommel rühren, ist Acxiom dafür bekannt, seine Versprechen für Unternehmen der Top Fortune 500 zu halten. Marken können Präzision und Reichweite anpassen und für jeden Anwendungsfall die optimalen Kontaktpunkte nutzen. Nur Acxiom bietet globale, skalierbare Identity-Lösungen für zahlreiche Anwendungsfälle und Plattformen. Marken erhalten dadurch bei allen personenbezogenen Aktivitäten einen Wettbewerbsvorteil – heute ebenso wie morgen.

  • Personalisierung

    Personalisierung

    Decisioning und Orchestrierung liefern die nötigen Insights, um personalisierte Customer Experiences auf unterschiedlichen Kanälen wie Websites, E-Mails, Mobile u. v. m. bereitzustellen.

  • Journey-Optimierung

    Journey-Optimierung

    Insights zur Identifizierung der Next-Best-Action bei der Kundenakquise, bei abgebrochenen Journeys und bei der Customer Experience.

  • Medienwirksamkeit

    Medienwirksamkeit

    Bestimmen Sie KPIs, um die Performance von programmatischen Medienkampagnen zu optimieren und kosteneffiziente Anzeigenplatzierungen zu ermöglichen.

  • Operations

    Operations

    Mit Decisioning und Orchestrierung werden flexible Strategien für die Preisgestaltung, die Kundenkommunikation und den Kundenservice entwickelt.