skip to main content
P. Tate Olinghouse

P. Tate Olinghouse

Chief Client Officer

Tate Olinghouse ist bei Acxiom als Chief Client Officer für die Branchen Finanzdienstleistung, Versicherung, Gesundheitswesen und Behörden zuständig.

Als Mitglieder der Unternehmensleitung verwaltet Tate ein Portfolio von weltweit bekannten Marken. Tate setzt die Lösungen und Kompetenzen von Acxiom gezielt ein, um Antworten auf zentrale Kundenherausforderungen zu finden und entscheidend zu einer höheren Kundenzufriedenheit beizutragen. Darüber hinaus beaufsichtigt er die Entwicklung und Umsetzung globaler Markteinführungsstrategien für die von ihm betreuten Märkte.

Tates kundenorientierte Teams zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit ihren Kunden strategisch und kreativ      zusammenarbeiten und immer das      Ziel verfolgen, die      Geschäfts- und Marketingaktivitäten zu fördern. So gelang es Tate während seiner Zeit bei Acxiom, zusammen mit seinen Teams die jährlichen Geschäftsziele stets zu erreichen oder zu übertreffen.

Vor seiner jetzigen Tätigkeit war Tate President of Financial Services bei Acxiom. Bevor er die Verantwortung für das Direktkundengeschäft übernahm, arbeitete Tate an mehreren Strategieprojekten für Acxiom. Dazu gehörten Lösungskonzepte für die Vereinheitlichung von digitalen und Offline-Daten –ein Grundpfeiler des Lösungsportfolios für die Finanzdienstleistungsbranche von Acxiom – sowie das Programmmanagement für einige der anspruchsvollsten Kundenprojekte von Acxiom.

Bevor er 2004 zu Acxiom kam, arbeitete Tate bei Accenture als Manager im Bereich Finanzdienstleistungen. Während dieser Zeit arbeitete Tate an einigen der größten und komplexesten Fusionen der Branche sowie an strategischen Projekten für die Federal Reserve Bank.

Tate hat einen Bachelor-Abschluss in Finanzmanagement von der University of Arkansas. Er wohnt mit seiner Frau Aimee und den gemeinsamen Kindern in Little Rock, Arkansas.

Connect on LinkedIn