skip to main content
Nutzung marktführender Verbraucherstudien Nutzung marktführender Verbraucherstudien

Nutzung marktführender Verbraucherstudien

Nutzung marktführender Verbraucherstudien

Relevanz ist der Schlüssel zu erfolgreichen Werbekampagnen. Nur durch zielsichere Ansprache von Personen, die der Käuferklientel eines Produkts entsprechen, ist auch eine Steigerung des Absatzes gewährleistet. Wie können Wunschzielgruppen genau definiert werden, wenn zum Beispiel keine Kundendaten vorliegen oder nutzbar sind, um Look-a-Likes existierender Kunden zu modellieren? Die Antwort liegt in der Nutzung der größten deutschen Verbraucherpanels, mit denen Acxiom kooperiert.

Übertragung der Modelle auf Online-Destinationen

Nachdem mithilfe des Acxiom-Merkmalspektrums die Zielgruppe statistisch durch hochwertige Lookalike Modelle erstellt wurde, wird sie mit sogenannten Übertragsvariablen in den entsprechenden Onlinebeständen von Acxiom identifiziert. Auf diese Weise lassen sich Personen bestimmen, die eine sehr hohe Affinität in Bezug auf eine Marke, Produkt oder Kaufverhalten haben. Dabei werden die Werte in 9 Affinitätsgruppen gegliedert (9- höchst-affin bis 1- geringste Affinität) und nach entsprechendem Kampagnenziel (Branding vs. Performance) ausgewählt.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen