skip to main content

In Deutschland tritt Sachiko Scheuing von Acxiom dem Datenethikrat I-COM Data Ethics Council bei

  • Juliana Rixen

In Deutschland tritt Sachiko Scheuing von Acxiom dem Datenethikrat I-COM Data Ethics Council bei

Acxiom freut sich mitzuteilen, dass Sachiko Scheuing, European Privacy Officer, dem I-COM Datenethikrat beitritt.

Dr. Sachiko Scheuing ist European Privacy Officer bei Acxiom, ein IPG-Unternehmen und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Data-Driven Marketing Solutions. Sie absolviert derzeit ihre dritte Amtszeit als Co-Vorsitzende der FEDMA, dem Zusammenschluss der europäischen Verbände für direktes und interaktives Marketing mit Sitz in Brüssel.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Marketing Intelligence und als ehemalige Chefanalystin vereint Scheuing theoretische und praktische Erfahrungen in der Marketing- und Werbebranche, um Acxioms Rechts- und      Compliance-Angelegenheiten in Europa zu lenken. Außerdem berät sie Kunden und Kollegen auf nationaler und europäischer Ebene zu Datenschutz-Angelegenheiten und verfasst Artikel für Fachzeitschriften und Wissenschaftsjournale.

Neben der FEDMA ist Scheuing in zahlreichen europäischen und weltweiten Datenschutz- und Marketingverbänden sowie Thinktanks tätig. Im Jahr 2020 wurde Scheuing mit dem DataIQ Professor Derek Holder Lifetime Achievement Award für ihren herausragenden Beitrag und ihre bemerkenswerte Vorbildfunktion für die Daten-Industrie ausgezeichnet.