skip to main content

Acxioms Data Enrichment und Real Identity™ Services sind in der Treasure Data CDP verfügbar

Miriam Heidt Last Updated Februar 24th, 2021
Acxioms Data Enrichment und Real Identity™ Services sind in der Treasure Data CDP verfügbar

Neu-Isenburg, 23.2.2021. Acxiom freut sich bekannt zu geben, dass Acxioms datenschutzkonforme Data Enrichment und Identity Services jetzt über Treasure Data™ verfügbar sind.

Es ist nach der Veröffentlichung von Acxioms Customer Data Plattform (CDP) Service Strategie im letzten Jahr der nächste strategische Schritt, die Produkte des Unternehmens in Customer Data Plattformen zu integrieren. Die Integration erfolgt über ein vorgefertigtes Paket: die Acxiom Treasure Box. Sie ist ein standardmäßig verfügbares Sortiment an integrierbaren Codesätzen und Anwendungen, welche die Entwicklung beschleunigen und eine kürzere Time-to-Value ermöglichen. Mit der Acxiom Data Services Box haben Treasure Data-Kunden zentralen Zugriff auf Acxioms Data Hygiene, Identity und Data Enhancement Services.

Marketing-Spezialisten steht ein breites Spektrum an Tools und Instrumenten in ihrem Tech-Stack zur Verfügung. Daher ist es von enormer Bedeutung, dass ihre CDPs weitere Datentechnologien integrieren, um bestmögliche Insights zu liefern.

„Data Enrichment ist eine Schlüsselkomponente, um ansprechendere und relevantere Customer Experiences zu ermöglichen, egal, ob es um eine gesteigerte Brand Awareness oder um eine stärkere Kundenbindung geht,“ so Tom Treanor, Chief Marketing Officer bei Treasure Data. „Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit Acxiom, die es ermöglicht, viele der Themen zu adressieren, mit denen datengetriebene Unternehmen heutzutage konfrontiert werden, vor allem, wenn es um Data Enrichment und Identity Management geht.”

Kunden erwarten heutzutage eine außergewöhnliche Customer Experience. Dazu benötigen Advertiser ein möglichst genaues Bild von ihren Kunden. Voraussetzung dafür sind, sowohl eine exakte Erfassung und Verwaltung der CRM-Daten des Advertisers, als auch der Zugang zu hochqualitativen Daten von Drittanbietern zur Vervollständigung der Kundensicht. Die Acxiom Treasure Box hilft Marketingspezialisten dabei, Datenbereinigungen durchzuführen und Identity Lösungen einzubinden. Gleichzeitig kann hierbei auf Acxioms umfangreiches Datenspektrum zurückgegriffen werden, um Kundendaten anzureichern und ein umfassendes Kundenbild zu generieren, um darauf basierend bessere Entscheidungen treffen zu können.

„Der Schlüssel zum Erfolg der Personalisierung liegt darin, den Kunden sehr genau zu kennen. Diese Schnittstelle ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten anzureichern, um ein vollständigeres Bild ihrer Kunden zu bekommen”, so Jason Skelton, Head of Platform Alliances bei Acxiom. „Wir freuen uns sehr, dass die Integrationen abgeschlossen sind und wir einen direkten Zugang zu Acxioms Datenspektrum anbieten können. Dies ermöglicht Unternehmen und Professional Services-Teams, ihre Zeit in wertschöpfende Geschäftsprozesse zu investieren, anstatt sich mit technischen Fragen auseinanderzusetzen.”

Die Treasure Data CDP unterstützt Unternehmen, indem sie umfassende Insights liefert, mit denen sich hervorragende Customer Experiences realisieren lassen. Treasure Datas starker Data Management-Background ermöglicht es Unternehmen, Kundendaten über Datensilos hinweg datenschutzkonform zentral zusammenzuführen. So können Kunden leichter identifiziert, adressiert und Neukunden gewonnen werden. Die hochgradig konfigurierbare Plattform greift auf ein umfassendes Connectoren-Netzwerk zurück, das sich mit dem vorhandenen Technologie-Stack integrieren lässt, um sämtliche Customer Data Initiativen zukunftsfähig zu machen. Treasure Data ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Arm Ltd. und hat mehr als 400 Kunden – darunter Fortune 500 bzw. Global 2000 Unternehmen.

Pressekontakt

markengold PR GmbH
Anja Wiebensohn / Franziska Naumann
Münzstraße 18, 10178 Berlin
Tel.: +49(0)30 / 219 159-60
acxiom@markengold.de