Jan Kunowski

Display Advertising mit Offline Daten – Case Study

Posted by | News | No Comments

display_advertising1

Die bisherigen Verfahren im Online-Targeting basieren überwiegend auf dem Klickverhalten der User – dem Behavioral Targeting. Im Vergleich zum klassischen Offline-Dialogmarketing, für das reale Kundendaten oder z.B. mikrogeographische Merkmale zur Selektion eingesetzt werden, kann das Behavioral Targeting keine Hintergrund-Informationen zur jeweiligen Person liefern. Oftmals ist jedoch gerade dies von zentraler Bedeutung für die konkrete Kaufentscheidung und damit für die Werbestrategie.

Was im klassischen Offline-Dialogmarketing seit Jahrzehnten selbstverständlich ist, ist jetzt auch im Online-Marketing möglich, mit Audience Distribution von Acxiom.

Wie dieser Ansatz umgesetzt wird zeigt Acxiom in einer Case Study, in der ein Automobilhersteller mit einer Display Kampagne beeindruckende Ergebnisse erreicht: gute Click Through Rates und eine deutliche Steigerung der realen Fahrzeugverkäufe.

Hier Case Study herunterladen

Acxiom erhält ePrivacyseal

Posted by | Presse | No Comments

eprivacyseal_siegel_GDMünchen, 19.11.2014. Als einer der ersten Datendienstleister hat Acxiom das ePrivacyseal und damit eine europaweite Zertifizierung über die Datenschutzkonformität seiner Technologien erhalten. Die Zertifizierung umfasst alle Bereiche des neuen Audience Operating System™ (AOS™).

AOS™ ist eine revolutionäre Plattform, die alle Online- und Offline-Daten aktueller und potenzieller Kunden über alle Kanäle und Endgeräte hinweg individuell analysiert, verbindet und steuert. Die Sicherheit von personenbezogenen Daten ist durch die Pseudonymisierung der Daten gewährleistet – als Trusted 3rd Party zwischen dem Advertiser und dem Publisher sorgt Acxiom zusätzlich für eine echte Merkmalsunterbrechung.

Darüber hinaus ist Audience Distribution Bestandteil der Zertifizierung. Über Audience Distribution steuert Acxiom gezielt Display-Werbung an Bestandskunden oder potenziell affine Neukunden aus. Acxiom übernimmt dabei die Rolle eines unabhängigen Dritten zwischen dem Advertiser und dem Publisher. Die Advertiser sind Unternehmen, die ihre Werbe-Anzeigen online schalten möchten. Die Publisher können Webseiten, Portale oder Social Networks sein, die Display-Banner auf ihren Webseiten anzeigen. „Die Zertifizierung mit dem Siegel ePrivacyseal bestätigt, dass bei Acxiom Innovation Hand in Hand mit Datenschutz geht.
Read More

Zielgruppenpotenziale Healthcare in Deutschland

Posted by | News | No Comments

T

Aktuelle Zielgruppenpotenziale Healthcare

Acxiom verfügt über eine der umfangreichsten und aktuellsten Gesundheitsdatenbanken für den deutschen, österreichischen und Schweizer Markt. Unsere Datenbank wird täglich von unseren Mitarbeitern in der Clearingstelle geprüft und aktualisiert. Adressänderungen, bedingt unter anderem durch Neugründungen, Umzüge und Schließungen erfassen mit äußerster Präzision.

Bleiben Sie up to date und nutzen Sie unsere tagesaktuellen Daten für effektive Direktmarketing Kampagnen, erfolgreiche Außendienststeuerung, Umfragen oder Analysen. Gerne informieren wir Sie über den aktuellen Stand unserer deutschen Zielgruppen-Potenziale im Healthcare Bereich.

Hier geht es zu den Potenzialen:

Read More

Acxiom und Starcom MediaVest Group festigen europäische Partnerschaft für Data Driven Marketing

Posted by | News, Presse | No Comments

München, 13.10.2014 – Acxiom, ein Marktführer für Daten, Analysen und Software-as-a-Service Lösungen, geht eine europaweite Partnerschaft mit der Starcom MediaVest Group (SMG), einem führenden globalen Media-Netzwerk, ein. Die Unternehmen arbeiten enger zusammen, um Kunden eine noch höhere Qualität zu bieten, neue Märkte zu erschließen und weitere Fortschritte bei der Verknüpfung von On- und Offline Marketing zu erreichen.

Mit dem Vertrag, der Teil einer umfassenderen globalen Vereinbarung zwischen den beiden Firmen ist, wird SMG die Nutzung von Acxiom Daten und damit die Entwicklung von gezielteren Kampagnen für Kunden ermöglicht. Durch die Nutzung der Matchingtechnologie AbiliTec® von Acxiom kann SMG Kampagnen und Daten von relevanten Kanälen und Datenbanken zentralisieren und miteinander verbinden.

Read More

Die Fachmarktdatenbank 2014/15

Posted by | News | No Comments

Fachmärkte wirken durch ihre bekannten Labels und hohe Standortkonzentrationen als starke Publikumsmagnete. Die Analyse der Standortverteilung der Filialen ist daher ein unerlässlicher Bestandteil bei Planungen und Strategien im Einzelhandel und bei Wettbewerbsanalysen. Acxiom erhebt jedes Jahr mit einem aufwändigen Rechercheverfahren eine umfangreiche Fachmarkt- und Filialisten Datenbank mit über 58.000 Einträgen. Die Adressen werden jährlich im zweiten Quartal aktualisiert und sind ab August lieferbar.
Die Datenbank umfasst u.a. Betriebe der Textil-, Möbel-, Schuh- oder der Unterhaltungselektronikbranche, aber auch Standorte der Systemgastronomie oder Telefonshops. Weitere Branchen oder Filialisten können auf Anfrage erhoben werden.
Read More

Acxiom auf der dmexco

Posted by | News | No Comments

acxiom_dmexco_2014_banner_home

Besuchen Sie uns am 10. und 11. September an unserem Stand A 038/Halle 8 auf der dmexco. Acxiom ermöglicht ein individuelles Targeting auf 90% der deutschen Internetnutzer. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin an unserem Stand und informieren Sie sich über die revolutionären Möglichkeiten:

  • Audience Distribution: Integration von CRM-Daten und klassischen offline 3rd-Party-Daten in das Digitale Marketing
  • Audience Operating System (AOS) schlägt die Brücke zwischen einer klassischen Digital Marketing Platform und einer Marketingdatenbank
  • und unser umfangreiches Datenspektrum

Read More

Wenn einer eine Reise tut

Posted by | News | No Comments

… dann kann er was erzählen. Worüber er dann wahrscheinlich erzählen wird, kann Ihnen Personicx schon jetzt verraten. Denn welches Reiseziel man wählt, hängt stark vom Alter, der Familiensituation und den finanziellen Mitteln ab. So reisen Midlife plus & topsituiert, die über eine gut ausgestattete Reisekasse verfügen und deren Kinder schon so flügge sind, dass sie ihre Eltern auf weite Reisen begleiten oder alleine Urlaub machen, überdurchschnittlich häufig ins außereuropäische Ausland. Junge Familie & Mittelschicht machen eher Urlaub in Europa, weil für sie mit jüngeren Kindern eine kürzere Reisezeit attraktiv ist. Alleinerziehend & statusarm verreisen aus finanziellen Gründen kaum.

Informationen zum Reiseverhalten, aber auch zur Techniknutzung, Versicherungen, Tiefkühlkost, Kosmetik und, und, und nach Personicx finden Sie in der b4p.

Reisen

 Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Eine sonnige Zielgruppe – Photovoltaik

Posted by | News | No Comments

Photovoltaik_web1Die in den letzten Jahren durch günstige Panelpreise und höheren Wettbewerb dramatisch gefallenen Investitionskosten haben Photovoltaik-Anlagen auch für private Betreiber sehr attraktiv gemacht. So ist es nicht verwunderlich, dass nicht mehr nur ökologische Gesichtspunkte, sondern auch ökonomische Faktoren dazu geführt haben, dass nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft inzwischen ca. 1,4 Mio. Solarstromanlagen in Betrieb sind. Aus Marketingsicht ist hierbei eine interessante Zielgruppe entstanden, die sich sowohl durch ökologische Orientierung, aber auch besonders durch alternative Investitionsbereitschaft auszeichnet. Im Rahmen der Reformen des EEG ist zu erwarten, dass der Boom der letzten Jahre bedingt durch Kürzungen der Einspeisevergütungen, Erhöhung der EEG-Umlage und erzwungenes Einspeisemanagement einbrechen wird. Dies wird bei den Solar-Anbietern vorrausichtlich kurzfristig noch zu vermehrten Vertriebsaktivitäten und zur Vermarktung von neuen Anlagenmodellen führen.

Direktansprache

Acxiom bietet jetzt diese attraktive Zielgruppe für die Ansprache im Dialogmarketing an. Durch präzise Affinitätsmodelle gelingt es dabei, die Streuverluste bei der Adressierung auf ein Minimum zu reduzieren und so einen maximalen Kampagnenerfolg zu sichern.

Bei der Zielgruppe Photovoltaik ist es sinnvoll, zwischen jenen zu unterscheiden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits eine Solaranlage im Betrieb haben und denjenigen, die eine grundsätzlich hohe Bereitschaft für die Neuinstallation aufweisen.

Denn daraus ergeben sich völlig unterschiedliche Produktaffinitäten. So sind die bestehenden Besitzer möglicherweise hochaffin für spezielle Versicherungsprodukte, Wartungsverträge oder zeichnen sich durch eine erhöhte und auch spezielle Investitionsbereitschaft in alternative Investitionsformen (z.B. Windfonds) aus, kaufen aber ziemlich gewiss keine zweite Anlage für dasselbe Haus.

 Hier Fact Sheet downloaden