Adressbereinigung

Nach Schätzungen von führenden Diensteistern im Bereich Umzugsinformationen ziehen in Deutschland jährlich bis zu 8 Millionen Menschen um. Weit über 100.000 Unternehmen wechseln ihren Firmensitz, andere geben ihre Geschäftstätigkeit auf oder ändern ihren Firmennamen, so dass pro Jahr im Durchschnitt ca. 12-15% der vorhandenen B2B-Bestände veralten.


Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Genaue Zahlen sind hier schwer zu ermitteln, da für Umzüge immer weniger Nachsendeaufträge bei der Post gestellt werden – Schätzungen zufolge liegt aktuell nur noch zu weniger als der Hälfte der Umzüge ein Nachsendeauftrag vor –  es existiert keine zentrale, umfassende Datenbank für Verstorbene und Geschäftsaufgaben werden nicht gemeldet.

Umso wichtiger ist es für unsere Kunden, dass Acxiom über umfassende Referenzbestände und Methoden verfügt, Ihre Adressdaten sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich zu verifizieren bzw. zu aktualisieren und bereinigen.

So hat Acxiom beispielsweise neben den Nachsendeaufträgen Zugriff auf einen umfassenden Pool von ergänzenden Adressänderungsinformationen und verfügt über weitere Verfahren zur Adressermittlung. Insgesamt stehen 18 Millionen aktuelle und verlässliche Umzugsinformationen zur Verfügung, um Ihren Kundenbestand auf dem neusten Stand zu halten.

Adresskorrektur

War Ihnen bewusst, dass sich jährlich mehrere tausend Straßenbezeichnungen oder PLZ-Zuordnungen ändern? Geschätzt erreichen circa 2,5 Prozent aller Aussendungen mit falscher Orts- oder Straßenschreibweise nicht ihr Ziel und kommen als Retoure an den Absender zurück. Im Rahmen der postalischen Korrektur korrigiert Acxiom fehlerhafte, unvollständige und umbenannte Straßen- und Ortsbezeichnungen  sowie Postleitzahlen, vereinheitlicht die Schreibweise der verschiedenen Adresselemente und stellt deren korrekte Reihenfolge sicher. Erhöhen Sie auf diesem Wege gezielt die Response Ihrer Mailings und sparen Sie unnötige Kosten durch unzustellbare Adressen.

Zusätzlich zur postalischen Korrektur der Adresse und der Umzugsbereinigung bietet Ihnen Acxiom die Anredeverifizierung und -korrektur, Namenskorrektur und Aufteilung in die einzelnen Namensfragmente sowie einen Abgleich gegen Unzustellbare, Verstorbene und Dublettenbereinigung auf unterschiedlichen Ebenen zur Optimierung Ihres Mailingerfolges.

Anrede- und Namenskorrektur

Eine falsche Anrede und fehlerhafte Namensschreibweisen beenden den Dialog mit Ihren Kunden häufig bevor er überhaupt richtig angefangen hat. Die Acxiom NameParsing-Technologie ermöglicht es Ihnen, die Anrede zum Vornamen gegebenenfalls zu korrigieren oder bei Fehlen zu ermitteln. Fehler bei der manuellen Eingabe von Namensbestandteilen können erkannt und korrigiert werden.  Vor- und Nachnamen innerhalb eines Feldes können in seine einzelnen Bestandteile, wie den Akademischen- und Adelstitel, Vorname, Präfix, Suffix, und Nachnamen aufgetrennt werden. Diese strukturiert den Datenbestand und hilft neue und unbekannte Potenziale innerhalb des eigenen Bestandes zu erkennen.

Verstorbenen-Informationen

Laut statistischem Bundesamt versterben ca. 850.000 Personen pro Jahr in Deutschland. Die Hinterbliebenen dieser Verstorbenen reagieren verständlicherweise verärgert, wenn diese in Mailing-Kampagnen angeschrieben werden – dies führt häufig zu heftigen Reklamationen. Der Einsatz der umfangreichen Verstorbenen-Datenbank von Acxiom mit einem Potenzial von ca. 7,5 Millionen Einträgen hilft Ihrem Unternehmen, die Pietät gegenüber den Angehörigen zu wahren und Imageschaden von Ihrem Unternehmen abzuwenden.

Dubletten-Bereinigung

Dubletten in Kundenbeständen erschweren die Datenhaltung und führen zu ungewollten Mehrfachansprachen. Durch eine Dublettenbereinigung können Datensätze zusammengefasst, deren Informationen gebündelt und damit die Aussagekraft Ihrer Kundendaten erhöht werden. Gleichzeitig reduzieren Sie die Kosten für Ihre Werbekampagnen und dem Aufwand der Pflege Ihres CRM-Systems. Das spezielle Acxiom Matching-Verfahren ist mit seiner einzigartigen AbiliTec™-Technologie weltweiter Marktführer und gleicht stets gegen eine umfangreiche Referenzdatenbank ab, in der eine Vielzahl von Namens- und Adressvarianten zu einer Person gespeichert sind. Dies führt zu deutlich mehr Abgleichstreffern als sie jede Standardsoftware erzielen kann.

Fact Sheet Datenqualität senkt Kosten